Adressen, Termine und gute Nachrichten

Finden Sie "gesunde" Adressen und Termine aus den Region Minden, Lübbecke und Schaumburg oder erfreuen sich an Good News.
Mein Name ist Cornelia Dollbaum-Paulsen, ich bin diejenige am anderen Ende Ihrer Tastatur. Fragen, die über das Kontaktformular gestellt werden, landen bei mir und ich bemühe mich um Lösungen und Antworten.

Fleischloses Fleisch: Warum nicht?

Fleischalternativen...

von Cornelia Dollbaum-Paulsen

Menschen, die kein Fleisch essen, also Vegetarier und Veganerinnen, hören oft die merkwürdigsten Kommentare aus ihrer Umgebung, sobald sie sich als solche outen.

Ganz besonders kurios wird es, wenn ein Tofuschnitzel auf dem Grill landet oder vegetarische Frikadellenrezepte ausgetauscht werden. Weiterlesen …

Summer-School in an der Uni

© andilevkin-fotolia.com

Medizinstudium der Zukunft: Mind-Body-Medizin

von Cornelia Dollbaum-Paulsen

Wenn schulmedizinisches Denken, naturheilkundliche Erfahrung und menschliches Handeln zusammenkommen, haben wir eine Medizin, die ganzheitlich genannt werden kann.

Und dass MedizinstudentInnen diese Arzt der Betrachtung innerhalb ihres Studium lernen und danach zu handeln beginnen, macht Hoffnung. Weiterlesen …

Dokumentarfilm im Bambi

TOMORROW- DIE WELT IST VOLLER LÖSUNGEN

von Pressemitteilung

Der Dokumentarfilm von Cyril Dion und Mélanie Laurent, der im Juni in die deutschen Kinos kommt, lief vergangenes Jahr bereits in Frankreich, wurde mit einem César ausgezeichnet und hat bereits mehr als 1.000.000 Zuschauer begeistert. Weiterlesen …

Giersch: Üppiges Gemüse überall

Wildniszeit

von Christa Bastgen

Mit dem vielen Regen und der Wärme wächst draußen nun alles üppig und bietet uns die Möglichkeit, unseren Speiseplan anzureichern mit Wildkräutern aus unserem Garten oder in einem Sträußchen mitgebracht vom Spaziergang. Weiterlesen …

Praktikable Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

©sframe-fotolia.com

Moderne Ergonomie

von Pressemitteilung

Die Anforderungen im Arbeitsleben werden immer höher. Neben den normalen Aufgaben wird  den Mitarbeitern zunehmend nahe gelegt, sich bei der Arbeit auch noch gesundheitsförderlich zu verhalten  also z.B. sich zwischendurch zu bewegen um die negativen Effekte einer langen sitzenden Tätigkeit zu kompensieren. „Als ob der Job nicht schon anstrengend genug wäre, Ich gerate in Stress, wenn ich alle Anregungen beherzige um nicht in Stress zu geraten“ – seufzen viele Arbeitsnehmer! Kann dieses Paradoxon überhaupt aufgelöst werden? Ja, aber dies gelingt nur mit sehr gezieltem Wissen,  wie einfache, aber effiziente gesundheitsfördernde Maßnahmen mit minimalem Aufwand im Arbeitsalltag eingesetzt werden können. Weiterlesen …

Praktische Tipps zum Umgang mit Zecken

Zecken gut begegnen.

von GastautorIn

Zu Beginn des Sommers lockt es uns wieder in die Schwimmbäder und in die Wälder und Wiesen. Und dort ist der Lebensraum der Zecke.
Beste Therapie gegen einen Zeckenbiss und damit evtl. verbunden einer Hirnhautentzündung (Frühsommermeningoenzephalitis) oder einer Lyme-Borreliose ist die Vorbeugung! Weiterlesen …

Bucbesprechung: Amir Ahmd Nasrs Bloggen für die Freiheit

Mein Isl@m

von Cornelia Dollbaum-Paulsen

Hätte Nasr einen Roman geschrieben, wäre es ein klassischer Entwicklungsroman geworden, würde es sich um ein Tagebuch handeln, wären wir fasziniert von der Intimität des Inhalts. Amir Ahmd Nasr erzählt die Geschichte seiner geistig-spirituellen Entwicklung – von einem fundamentalistisch geprägten Jungen zum sufistisch-integral-bewussten Mann – eine wahrlich lange Reise, die Amir Ahmd Nasr da macht. Weiterlesen …

Studie aus Kanada zu gesunder Stadtplanung

Fußgängerfreundliche Städte sind gesund!

von Cornelia Dollbaum-Paulsen

Gesund zu sein, zu bleiben oder zu werden ist für die meisten Menschen der Industrieländer damit verbunden, den persönlichen Lebensstil zu finden, der dies ermöglicht.

Eine Studie zeigt, was alle ahnen: Die Umgebung, in der wir leben, hat neben individuellen Entscheidungen größeren Einfluss auf unsere Gesundheit, als bisher angenommen. Weiterlesen …

Vortrag Das schamanische Weltbild in der heutigen Zeit

Galsan Tschinag zu Gast in Detmold

von Pressemitteilung

Galsan Tschinag ist ein authentischer, traditionell lebender und arbeitender Schamane und ein außerordentlicher Glücksfall für alle Menschen, die sich für das Thema "Schamanismus" und für alternative Heilmethoden interessieren: Einerseits ist er ein Angehöriger eines noch weitgehend im Einklang mit der Natur lebenden indigenen Volkes, auf der anderen Seite spricht er so gut deutsch, dass er aus erster Hand über das Leben seines Volkes, das Schamanentum und seine schamanische Arbeit berichten kann. Weiterlesen …

15 Jahre Institut für Achtsamkeit

©daniel-ernst-fotolia.com

Institut für Achtsamkeit feiert Jubiläum

von Pressemitteilung

Das Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung (IAS) feiert sein 15-jähriges Jubiläum mit einer mehrtägigen Veranstaltung, die vom 7. bis 10. Juli 2016 im Seminarhaus Hof Oberlethe in Wardenburg stattfinden wird. Am 9. Juli sind alle, die sich dem Thema Achtsamkeit beruflich oder privat verbunden fühlen, zu einem offenen Netzwerktag eingeladen. Weiterlesen …

Ältere Beiträge

Seite 1 von 25