• Minden
  • Adressen
  • Monika Bödeker · Heilpraktikerin · Heilpraktikerin in Bückeburg

Monika Bödeker
Heilpraktikerin
Heilpraktikerin

Monika Bödeker
Heilpraktikerin

"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain"

Beruf / Tätigkeit

Heilpraktikerin

Methoden

Klassische Homöopathie, Mykotherapie, Miasmatische Homöopathie/ Miasmatik, Faszienbehandlung, Prozessorientierte Homöopathie, Reconnective Healing®, Schüssler Salze, Darmsanierung

Angebot

Naturheilkundliche Unterstützung bei:

  • Erschöpfung, Stress, Prüfungsangst
  • die eigene Balance finden
  • Frauenbeschwerden
  • unerfüllter Kinderwunsch
  • Verdauungsbeschwerden, Darmerkrankungen
  • Alzheimer, Demenz
  • Krebserkrankungen

Nach einer ausführlichen Anamnese schaue ich, mit welcher Behandlungsmethode ich Sie am besten unterstützen kann.Folgende Möglichkeiten stehen mir zur Verfügung:

  • Klassische Homöopathie mit Schwerpunkt
    Prozessorientiert Homöopathie und
    Miasmatische Homöopathie/Miasmatik
  • Schüssler Salze
  • Darmsanierung
  • Mykotherapie
  • Faszienbehandlung
  • Reconnective Healing®
 

Persönliches

Aufgewachsen bin ich in Rahden-Wehe und habe nach dem Abitur 1981 eine Ausbildung zur Medizinisch-Technischen Laborassistentin an der Bernd-Blindow-Schule in Bückeburg sowie 1983 eine Weiterbildung zur Radiologieassistentin an der MHH in Hannover absolviert.
Die Freude am Patientenkontakt war ausschlaggebend für den Berufsweg im radiologischen Bereich. Über 25 Jahre habe ich mich mit viel Herzblut engagiert, sowohl im Krankenhausbereich als auch in zwei Großpraxen in und im Raum Hannover. In leitender Funktion hatte ich die Möglichkeit, vieles mitzugestalten und eine Radiologische Praxis von Anbeginn mit aufzubauen. Doch die zunehmende Schnelligkeit der Großgeräte bedeutete auch weniger Zeit und Möglichkeiten, auf die Bedürfnisse der Patienten eingehen zu können, das entsprach nicht mehr meiner Vorstellung einer empathischen Patientenbetreuung.
Eine Weiterbildung zur Qualitätsmanagementbeauftragten führte dazu, dass ich nur noch in diesem Bereich tätig bin.
So sehr mir auch dieser Bereich liegt, der Kontakt zu den Patienten fehlte.
Durch eine Erkrankung wurde mir dann auf etwas harte Art und Weise gezeigt, in meinem Leben etwas zu ändern. Es war ein Entwicklungsprozess, der dazu führte, dass ich durch meine über viele Jahre schon positiven Erfahrungen mit der Naturheilkunde mich zu einer Ausbildung zur Heilpraktikerin entschied, die ich im November 2016 erfolgreich mit der Prüfung im Gesundheitsamt Hannover abgeschlossen habe.

Zwischenzeitlich erfolgte auch noch familiärbedingt der Umzug zurück nach Bückeburg. Hier waren die  Bedingungen geradezu perfekt, im eigenen räumlichen Umfeld eine Praxis einzurichten. Eine behagliche und ruhige Atmosphäre ist für mich die Grundvoraussetzung für ein vertrauensvolles Anamnesegespräch und war ausschlaggebend für die liebevolle Gestaltung.

http://www.heilpraktikerin-bueckeburg.de

Berufliche Qualifikation und Weiterbildungen

  • 2014 - 2016  Ausbildung zur Heilpraktikerin in der "Lebensblüte" in Hannover
  • Nov. 2016     nach erfolgreicher Prüfung vor dem Gesundheitsamt Hannover Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde
                         ohne Bestallung als Heilpraktikerin, erteilt am 21.12.2016
  • 2014 -2017  Klassische Homöopthie-Ausbildung mit Schwerpunkt prozessorientiert
                         und miasmatisch in der "Lebensblüte" in Hannover
  • 2014  Ausbildung Schüßler-Salz-Therapie in der "Lebensblüte" in Hannover
  • 2017 Ausbildung zur Faszientherapeutin der INOMT am MFZ Hannover
  • 2017 Ausbildung zur Mykotherapeutin bei Mykotroph, Institut für Ernährungs- und Pilzheilkunde
  • 2018 Ausbildung zum Diplomierten Fachberaterin für Darmgesundheit bei der Akademie für Darmgesundheit
  • 2018 Ausbildung zum Reconnective Healing Foundational Practitioner in Leipzig mit Eric Pearl